bootstrap button

Was ist eigentlich dieses Improtheater?

Eine kleine Einführung

Improvisationstheater (oft auch kurz Improtheater) ist eine Form des Theaters, in der dramatische Szenen ohne einen geschriebenen Dialog und mit weniger oder gar keiner vorbestimmten dramatischen Handlung dargestellt werden:

"Es wird eine Szene oder es werden mehrere Szenen gespielt, die zuvor nicht inszeniert sind."

Meist lassen sich die Schauspieler ein Thema oder einen Vorschlag aus dem Publikum geben. Diese Vorschläge sind dann Auslöser und Leitfaden für die daraufhin spontan entstehenden Szenen. Häufig werden die Spieler durch einen − meist ebenfalls improvisierenden − Musiker begleitet.

Auch wir von Improvokanz wollen mit der Mischung aus Spontaeinität und Übung jedes mal eine Premiere für unser Publikum zaubern. Unterhaltend ist Improvisationstheater allemal. Denn alle Themen sind aus dem Leben gegriffen.

Für uns von Improvokanz lebt das Theater durch unsere Zuschauer!

Das klingt toll?

Wunderbar! Dann freuen wir uns darauf, Dich entweder bei unserer nächsten Show zu sehen oder vielleicht Dein Event zu etwas ganz besonderen machen zu dürfen, indem Du uns ganz unkompliziert buchst. Wie das genau abläuft, sagen wir Dir gerne persönlich nach einer kurzen Anfrage über unser Formular.

Improvokanz –
Das Improtheater aus Stade
Bockhorster Weg 27
21683 Stade

Kontakt
Buchungen und Anfragen: info@improvokanz.de
04146 // 909 894

Theaterleitung
Matthias Schlüter
Obstmarschenweg 343
21683 Stade-Bützfleth

Webauftritt
Ruben Schnoor°
Kommunikationsdesign
ruben.schnoor@hotmail.com
0162 // 841 935 4